AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Verkostungs- und Herstellungs-Seminare

  • 1 Geltungsbereich der AGB

Die Buchung von Leistungen / Veranstaltungen von Landschaftenschmecken.de erfolgt auf Grundlage der nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

  • 2 Allgemeines

Landschaftenschmecken.de bietet Verkostungs-und Herstellungseminare für alle Interessentengruppen an. Hierbei dreht sich alles rund um das Thema Käse-Schoklade-Wurst und Wein, Lernen und Genießen.

Unter Anleitung eines erfahrenen Teamers werden verschiedenste Themenkurse angeboten und durchgeführt. Dauer und Teilnehmerzahlen der einzelnen Veranstaltungen können variieren. Im Allgemeinen beträgt die Dauer eines Kurses zwischen 4 und 5 Stunden. Die Teilnehmerzahl liegt zwischen 12 und 20 Personen.

  • 3 Vertragsschluss

 

  1. Mit der Anmeldung zur Teilnahme an einer Veranstaltung bzw. Buchung / Kauf der Dienstleistung, welche schriftlich oder über das Internet (Mail ) erfolgen kann, bietet der Teilnehmer Landschaftenschmecken.de den Abschluss eines Vertrages auf der Grundlage der jeweiligen Beschreibung, dieser Geschäftsbedingungen und aller ergänzenden Angaben, die während des Buchungsprozesses mitgeteilt werden, verbindlich an. Der Vertrag kommt mit Annahme der Anmeldung durch Landschaftenschmecken.de zustande.

Über die Annahme, für die es keiner besonderen Form bedarf, informieren wir Sie durch Übersendung einer Bestätigung.

  1. Der Teilnehmer ist verpflichtet, die ihm zugegangene Bestätigung unmittelbar auf Übereinstimmung mit den von Ihm gemachten Angaben während der Bestellung zu überprüfen. Abweichungen muss der Teilnehmer unverzüglich Landschaftenschmecken.de mitteilen. Sollte der Teilnehmer 7 Tage nach Bestellung oder 3 Tage vor dem Termin zur Durchführung des Kurses keine Bestätigung erhalten haben, so ist er verpflichtet sich umgehend mit Landschaftenschmecken.de in Verbindung zu setzen.

 

  1. Der Teilnehmer haftet für alle Verpflichtungen von mit angemeldeten Teilnehmern aus dem Vertrag und versichert, dass diese die erforderlichen persönlichen Voraussetzungen zur Teilnahme am Kurs erfüllen.

 

  • 4 Leistungen, Leistungsänderungen, Preise

 

  1. Die Leistungsverpflichtung von Landschaftenschmecken.de ergibt sich ausschließlich aus dem Inhalt der Bestätigung in Verbindung mit der für den Zeitpunkt der Bestellung gültigen Beschreibung, Details und Erläuterungen.

 

  1. Nebenabreden, die den Leistungsinhalt erweitern, sind nur bei schriftlicher Bestätigung durch Landschaftenschmecken.de verbindlich.

 

  1. Änderungen und Abweichungen von dem vereinbarten Inhalt des Vertrages, die nach Vertragsabschluss organisatorisch notwendig werden, sind gestattet. Landschaftenschmecken.de ist verpflichtet, den Teilnehmer über Leistungsänderungen und Leistungsabweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen und ihm mit einer Erklärungsfrist von 10 Tagen einen kostenlosen Rücktritt anzubieten, sofern die Änderungen nicht lediglich geringfügig sind. Ein Kündigungsrecht des Teilnehmers bleibt unberührt. Landschaftenschmecken.de ist berechtigt den Veranstaltungsort, das Durchführungsdatum und die Uhrzeit (Beginn und Ende des Kurses/ Erlebnisses) nachträglich zu ändern, sofern dies aus Gründen notwendig ist, die sich nach Abschluss des Vertrages ergeben und zur Durchführung zwingend relevant sind. Der Teilnehmer wird über solche Änderungen rechtzeitig informiert.
  1. Tritt ein Ereignis der höheren Gewalt ein, wird die Erfüllung der vertraglichen
    Pflichten suspendiert. Eine Haftung unsererseits ist somit ausgeschlossen.

 

5. Alle Preise verstehen sich als Endpreise in Euro.

6. Die Gutscheine von Landschaftenschmecken.de sind 3 Jahre lang preislich gültig.
Das Verkaufsdatum ist die Gutschein-Nummer. Eine Barauszahlung ist
ausgeschlossen

  • 5 Zahlung

 

  1. Bei Buchung einer Veranstaltung ist die Zahlung sofort fällig, soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist. Die Bezahlung erfolgt in Bar oder nach Rechnungsstellung, mit angegebenem Zahlungsziel, spätestens jedoch am Veranstaltungstag. Zahlungen erfolgen auf das Konto, das Ihnen bei Buchung bekanntgegeben wird.
  1. Wird der Preis trotz Mahnung innerhalb gesetzter Frist nicht bezahlt, so kann Landschaftenschmecken.de die Durchführung des Vertrages ablehnen und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß §6 belasten.

 

  1. Die Teilnahmegebühren für die jeweiligen Verkostungs-und Herstellungs-Seminare entnehmen Sie bitte dem Programmangebot. Die Preise verstehen sich inclusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, außer bei Firmenveranstaltungen.

 

Die Verkostungs-und Herstellungs-Seminare beinhalten die Herstellung der jeweiligen Produkte, Hintergrundinfos zu Qualitäten, , begleitende Getränke sowie die Infos per Mail nach dem Seminar.

  • 6 Rücktritt durch den Teilnehmer, Umbuchung, Ersatzteilnehmer

 

  1. Der Teilnehmer kann bis Beginn jederzeit durch Erklärung gegenüber Landschaftenschmecken.de vom Vertrag zurücktreten. Um Missverständnisse zu vermeiden, wird empfohlen den Rücktritt unter Angabe des Namens schriftlich zu erklären. Maßgeblich für die Stornierungsgebühren ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei Landschaftenschmecken.de.

 

  1. Der Kunde kann von der gebuchten Veranstaltung durch schriftliche Erklärung gegenüber Landschaftenschmecken.de Fa. Socher zurücktreten, wobei dem Vermittler bzw. Veranstalter eine Rücktrittsentschädigung wie folgt zusteht:

ab Zugang der Bestätigung bis zum 50. Tag vor Beginn: 80%

ab 49.Tag vor Beginn sowie Nichterscheinen 100%.

Ab Buchungsbestätigung durch Landschaftenschmecken.de bis 21 Tage vor Termin kann der Teilnehmer alternativ gegen eine Aufwandsentschädigung von EUR 20,- pP den Gutschein für ein anders Seminar validieren, sofern dadurch nicht die Mindest-Teilnehmerzahl von 12 Personen unterschritten wird.

  1. Bei Bestellung und folgender Nichtbezahlung eines Gutscheines wird dieser gesperrt. Hierfür fällt ebenfalls eine Bearbeitungs-Gebühr von EUR 20,- an.

 

  1. Dem Teilnehmer ist es gestattet, Landschaftenschmecken.de nachzuweisen, dass ihm tatsächlich keine oder geringere Kosten als die geltend gemachte Kostenpauschale entstanden sind. In diesem Fall ist der Teilnehmer nur zur Bezahlung der tatsächlich angefallenen Kosten verpflichtet.

 

  1. Landschaftenschmecken.de behält sich vor, im Einzelfall eine höhere Entschädigung, entsprechend ihr entstandener, dem Teilnehmer gegenüber konkret zu beziffernder und zu belegender Kosten zu berechnen.

 

  1. Ein Rechtsanspruch auf Änderungen hinsichtlich des Erlebnistermins, des Ortes und der Unterkunft besteht nicht. Die Änderung kann nur durch Rücktritt und nachfolgenden Neuabschluss eines Vertrages (Neubuchung) erfolgen. Auch in diesem Fall hat Landschaftenschmecken.de Anspruch auf eine pauschale Rücktrittsentschädigung als Ersatz für entstandene Aufwendungen. Der Restbetrag (Veranstaltungspreis abzüglich der Rücktritts- oder Stornokosten) wird von Veranstalter an den Teilnehmer unbar ausgezahlt.

 

  • 7 Stornierung durch Landschaftenschmecken.de

 

Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 12 Personen. Sollte die erforderliche Mindest-Teilnehmerzahl nicht zustande kommen, behält sich Landschaftenschmecken.de den Rücktritt vom Vertrag vor. Dieser erfolgt spätestens 5 Tage vor Kursbeginn und wird dem Teilnehmer per Mail mitgeteilt. Dem Teilnehmer werden zwei Alternativtermine mitgeteilt sowie evt./wenn möglich ein Wunschtermin zur Verfügung gestellt. Bei Inanspruchnahme eines neuen Termines / Umbuchung besteht der ursprüngliche Vertrag weiter. Sollte vom Teilnehmer keiner der Termine gewählt werden, kann Landschaftenschmecken vom Vertrag zurücktreten / stornieren. Der Restbetrag (Veranstaltungspreis abzüglich 35% Stornokosten) wird von Veranstalter an den Teilnehmer unbar ausbezahlt.
Der Teilnehmer ist verpflichtet, regelmässig sein Mailpostfach sowie den Spamfilter einzusehen. Landschaftenschmecken.de übernimmt keine Haftung für den Fall des Erscheinens seitens des Teilnehmers trotz ordnungsgemäss erfolgter Absage des Kurses.

  • 8 Hausordnung

 

In den Räumlichkeiten darf nicht geraucht werden. Die Hinweise des Seminarleiters sind zu beachten.

  • 9 Haftung

 

Die Kursteilnehmer haften persönlich für die durch sie beschädigten Einrichtungen und Gegenstände von Landschaftenschmecken.de. Die Teilnehmer haften für Schäden und Unfälle, die direkt durch sie, anderen Teilnehmern gegenüber, entstanden sind. Die Haftung gegenüber den Teilnehmern für Unfälle, Verluste und Beschädigungen von Gegenständen übernimmt Landschaftenschmecken.de nicht.

  • 10 Widerrufsrecht

 

Der Besteller hat das Recht, innerhalb 14 Tagen nach Erhalt des Gutscheines seine Buchung bei Landschaftenschmecken.de – Socher ohne Angabe von Gründen schriftlich (Brief oder E-Mail) zu widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Ein Widerruf ist ausgeschlossen bei Buchung individuell erarbeiteter Veranstaltungen.

Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

Der Widerruf zu richten an:

Per Brief:

Bernd Socher

Lindenstrasse 18

55596 Oberstreit

Muster-Widerrufsformular

Per E-Mail: info –ätt — landschaftenschmecken.de

  • 11 Gerichtsstand

 

Gerichtsstand ist Bad Kreuznach

Alternative Streitbeilegung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr